Logo-Pakima.jpg

WORKSHOPS & VORTRÄGE

Hausmittel, Wickel & Kräuter für die ganze Familie

Welche Hausmittel gibt es? Wie werden sie angewendet?
Was brauche ich alles in meiner „Hausmittel-Apotheke“?


Termin: 06.03. und 20.03.2019 von 17.30-19.30h (2 teilig)

Hausmittel und Wickelanwendungen sind eine besonders sanfte, aber dennoch effektive Weise, die Familie, bei den verschiedensten
Beschwerden und „Weh-Wehchen“ zu unterstützen. Gerade Babys und Kinder sprechen meist schnell auf die natürlichen Helfer an und
genießen dabei sehr, die besondere Art der Zuwendung.

Bei diesem 2- teiligen Workshop stelle ich wichtige, bewährte Hausmittel, Wickel und Kräuter, deren Anwendung und Handhabung vor.

Während des Workshops bleibt auch genügend Zeit um Erfahrungen auszutauschen.

Kosten: € 50,-- inkl. Skriptum & Getränke

Kursleitung: Judith Schlichtinger

Anmeldung & Info unter:
0677 / 6258 8386
oder
judithschlichtinger-eks@gmx.at

Notfall - Unfall - Reanimation bei Kindern mit Dr. Karl Wagner

Fachvortrag mit Dr. Karl Wagner   

Termin: 08.05.2019 18.00h - 20.00h
Kosten: übernimmt die NÖ Versicherung 
max. 50 TeilnehmerInnen 
Anmeldung unter familie@ekiz-pakima.at

Ich bin Kinderarzt mit Wahlarztordination in Gloggnitz, komme aus Feistritz und lebe seit 2008 mit meiner Frau und mittlerweile 3 Kindern in Wiener Neustadt.

 Das Schöne am Beruf des Kinderarztes ist es, Kinder vom Moment ihrer Geburt an in all den vielen spannenden 
und auch fordernden Lebensphasen bis in das 18. Lebensjahr begleiten zu dürfen.

Privat finde ich meinen Ausgleich in der Familie und in der Arbeit im eigenen Gemüsegarten, 
auf der Suche nach guten Tomaten- und Kürbissorten.

 

http://www.kinderarzt-wagner.at/

 

"Notfall - Unfall - Reanimation bei Kindern"

Fachvortrag mit Dr. Karl Wagner  
Termin: 08.05.2019 – 18.00h – 20.00h
Kosten: übernimmt die NÖ Versicherung   
max. 50 Teilnehmer/innen

Ich bin Kinderarzt mit Wahlarztordination in Gloggnitz, komme aus Feistritz und lebe seit 2008 mit meiner Frau und mittlerweile 3 Kindern in Wiener Neustadt.

 Das Schöne am Beruf des Kinderarztes ist es, Kinder vom Moment ihrer Geburt an in all den vielen spannenden 
und auch fordernden Lebensphasen bis in das 18. Lebensjahr begleiten zu dürfen.

Privat finde ich meinen Ausgleich in der Familie und in der Arbeit im eigenen Gemüsegarten, 
auf der Suche nach guten Tomaten- und Kürbissorten.

 

http://www.kinderarzt-wagner.at/

 

Infovortrag - Vorsorge Aktiv mit Monika Kronaus


Bei »Vorsorge Aktiv« handelt es sich um ein vom Land NÖ gefördertes Programm zur nachhaltigen Lebensstiländerung, bei dem Personen mit erhöhtem Herz-Kreislaufrisiko in den Bereichen ERNÄHRUNG, BEWEGUNG und MENTALE GESUNDHEIT von einem Expertenteam betreut werden.

Es geht in erster Linie darum, praktische Tipps und Hilfestellungen für den Alltag zu vermitteln, damit man das neu erlernte Wissen auch nach dem Kurs weiter praktizieren und beibehalten kann. Zudem wird die Gruppe mit max. 15 Personen sehr klein gehalten, damit auf jeden individuell eingegangen werden kann.

 

Pro Bereich werden 24 Stunden angeboten; die Programmdauer erstreckt sich somit zwischen 6 und 9 Monate. Durch die längere Programmdauer können neue Verhaltensmuster gut übernommen werden und bleiben auch nach Kursende verankert. https://www.noetutgut.at/vorsorge/vorsorge-aktiv/

 

Das Programm ist sehr kostengünstig: Pro Person beträgt die Teilnahmegebühr € 99.- (für TeilnehmerInnen aus gesunden Gemeinden nur € 84.-). Zusätzlich werden zu Beginn € 100.- eingehoben, welche nach Kursende bei 60%iger Anwesenheit pro Bereich zurückbezahlt wird.

 

Teilnehmen kann jeder Niederösterreicher/jede Niederösterreicherin im Anschluss an die Vorsorgeuntersuchung bzw. die Empfehlung des Arztes.

Kurzfilm über Vorsorge Aktiv


Bei ausreichenden Anmeldungen startet im Herbst eine Gruppe,

Kosten: Freie Spende

Info unter:
familie@ekiz-pakima.at

 

„It´s Tool Time!“ - Pakima HausMännerAbend


Werkzeug statt Tu**erware
ist das Motto des 1. PAKIMA HausMänner Workshops.

Danke für eure Anmeldungen, jedoch
muss der Termin am 12.10.2018 - 18.00h leider verschoben werden!


Ersatztermin folgt.

Kosten: je nach KaufRausch

Ort: Schlosserei Fuchs, Markt 33 in
Kirchberg am Wechsel

Wir bitten um Voranmeldungen unter: familie@ekiz-pakima.at


"Was du nicht reparieren kannst, gehört nicht dir."

Informationsvortrag - Natürliche Empfängnisregelung mit Nicoletta-Maria Wolfsbauer

 

Ich heiße Nicoletta-Maria, bin 1984 geboren, verheiratet und lebe mit Mann, unseren Töchtern und unserer Hündin in Zöbern am Wechsel. Ich bin Doula und Zykluscoach, weil mir das Frau sein und die Rückbesinnung auf unsere Weiblichkeit sehr wichtig sind. Dabei möchte ich auch dir helfen. 

Verlässlich, nebenwirkungsfrei und selbstbestimmt lieben, eine Schwangerschaft vermeiden oder den Kinderwunsch erfüllen.
Neugierig geworden? Dieser Vortrag ist genau der Richtige für dich, wenn du:
- natürlich und nebenwirkungsfrei und mit einer Verlässlichkeit von 99,8-100% eine Schwangerschaft vermeiden willst.
- einfach und unkompliziert deinen Kinderwunsch erfüllen möchtest.
- deinen natürlichen Zyklus kennenlernen und endlich du selbst sein willst.

Termin: 28.11.2018  18.30h-19.30h

Kosten: 5.-

Anmeldung & Info unter: 
familie@ekiz-pakima.at

Hilfe mein Kind spinnt! - Workshop für Eltern mit Michael Guckler


Workshop für Eltern von Kindern im Alter von 12-18 Jahre

Termin auf Anfrage
Kosten: 15€ pro Person, 20€pro Paar
Anmeldung & Info unter: familie@ekiz-pakima.at

Im Workshop werden Informationen zur Entwicklung und zu Bedürfnissen von Kinder verschiedener Altersstufen mittels praktischer Methoden vermittelt. Eltern sollen dabei unterstützt werden, auf die jeweiligen Entwicklungsbedürfnisse fördernd einzugehen und suchtpräventiv zu wirken.

Gerade Jugendliche können Eltern vor viele Herausforderungen stellen. Das ständige Ausloten und Überschreiten von Grenzen kann für Eltern sehr anstrengend sein. Wie soll jedoch vorgegangen werden, wenn Jugendliche diese Grenzen zu sehr überschreiten? (Alkohol, Cannabis, Fortgehen, etc.)
Eltern wollen, dass sich ihr Kind bestmöglich entwickeln kann. Dazu ist es notwendig, auf die verschiedenen Anforderungen und Bedürfnisse passend zu reagieren.
Im Workshop werden die Bedürfnisse und die jeweiligen Entwicklungsaufgaben der
Jugendlichen dargestellt. Ebenso wird erläutert, wie Eltern ihre Kinder in den jeweiligen Situationen bestmöglich unterstützen können.

Ziel ist es, Informationen zur Entwicklung von Kindern weiterzugeben und Unterstützung für Eltern im Umgang mit deren Bedürfnissen zu bieten.
Dabei wollen wir Ihre Familie nicht umkrempeln, sondern Sie darin unterstützen, auf Ihre ganz eigene Art eine glückliche Familie zu sein.

Im Mittelpunkt stehen Informationen zu den Entwicklungsaufgaben in der Jugendphase und Möglichkeiten zum passenden Umgang mit diversen schwierigen Situationen.

  •  Entwicklungsaufgaben im Jugendalter
  •  Bedürfnisse von Jugendlichen
  •  Erwartungen an Jugendliche
  •  Grenzen setzen und Loslassen
  •  Umgang mit schwierigen Situationen
  •  „Das Schlimmste“ verhindern – aber wie?
  •  Bedürfnisse von Eltern
  •  Jugend und Suchtvorbeugung


Im Workshop werden verschiedene Methoden verwendet. Mittels Theorieinput, Arbeit in Kleingruppen und in der gesamten Runde werden die Themen praxisnah vermittelt.

http://www.fachstelle.at/

NÖ Fachstelle für Suchtprävention und Sexualpädagogik

Mein Kind ist großartig! - Workshop für Eltern mit Michael Guckler

Workshop für Eltern von Kinder im Alter von 6-12 Jahre

Termin auf Anfrage
Kosten: 15€ pro Person, 20€pro Paar
Anmeldung & Info unter: familie@ekiz-pakima.at

Im Workshop werden Informationen zur Entwicklung und zu Bedürfnissen von Kindern verschiedener Altersstufen mittels praktischer Methoden vermittelt. Eltern sollen dabei unterstützt werden, auf die jeweiligen Entwicklungsbedürfnisse fördernd einzugehen und suchtpräventiv zu wirken.
Ausgangslage
Die Entwicklung von Kindern schreitet schnell voran. In den verschiedenen Altersstufen des Kindes hat es unterschiedliche Bedürfnisse. Kinder sollen lernen, ihre Bedürfnisse auszudrücken, Konflikte mit anderen Kindern passend auszutragen, mit Grenzen umzugehen, etc.
Eltern wollen, dass sich ihr Kind bestmöglich entwickeln kann. Dazu ist es notwendig, auf die verschiedenen Anforderungen und Bedürfnisse passend zu reagieren.
Im Workshop werden die Bedürfnisse und die jeweiligen Entwicklungsaufgaben der Kinder dargestellt. Ebenso wird erläutert, wie Eltern Ihre Kinder in den jeweiligen Situationen bestmöglich unterstützen können.

Ziel ist es, Informationen zur Entwicklung von Kindern weiterzugeben und Unterstützung für Eltern im Umgang mit deren Bedürfnissen zu bieten.
Dabei wollen wir Ihre Familie nicht umkrempeln, sondern Sie darin unterstützen, auf Ihre ganz eigene Art eine glückliche Familie zu sein.

Im Mittelpunkt stehen Informationen zur Entwicklung von Kindern und den Bedürfnissen in den verschiedenen Altersstufen.
• Entwicklungsaufgaben des Kindes
• Bedürfnisse von Kindern
• Umgang mit den unterschiedlichen Bedürfnissen des Kindes
• Was sind Lebenskompetenzen?
• Förderung von Lebenskompetenzen
• Bedürfnisse von Eltern
• Erwartungen an Kinder
• Zusammenhang von Erziehung und Suchtvorbeugung

Im Workshop werden verschiedene Methoden verwendet. Mittels Theorieinput, Arbeit in Kleingruppen und in der gesamten Runde werden die Themen praxisnah vermittelt.

http://www.fachstelle.at/

NÖ Fachstelle für Suchtprävention und Sexualpädagogik

Großeltern und Enkel – ein starkes Team mit Silvia Egger

Eine gemeinsame Entdeckungsreise an zwei Abenden für Großeltern, die Kinderbetreuungsaufgaben übernehmen

Termine: Workshop findet ab 6 Teilnehmer/innen statt.
Termine werden bei ausreichenden Anmeldungengemeinsam fixiert
Anmeldung & Info unter: 
familie@ekiz-pakima.at

 

An diesen Abenden wollen wir gemeinsam neue Ansätze besser verstehen lernen und uns austauschen.

o Eine gute Beziehung zu den Großeltern wirkt sich sehr positiv auf die Entwicklung der Enkelkinder aus.

o Ein „Sich-bewusst-machen“ der wertvollen gelebten Erfahrungen, mit denen Großeltern ihre Enkelkinder durchs Leben begleiten können.

o Mein persönliches Bild „Ich als Großmutter/Großvater, mein Potential“

o Wer möchte ich für meine Enkelkinder sein? Was möchte ich als Großmutter/Großvater Enkelkindern mitgeben?

Verein: "Eltern-Kind-Zentrum PAKIMA"

Babsi Hirner & Kerstin Rodharth & Irene Graser 

ZVR-Zahl: 160855242

 mit finanzieller Unterstützung des Landes NÖ

 

 

Austausch und Vernetzung

Kirchberg am Wechsel

jeden Mittwoch 

Babsi    10.00 - 12.00 Uhr

ausgenommen Ferien und Feiertage


Gloggnitz

jeden Mittwoch

Irene   14.00 – 16.00 Uhr

ausgenommen Ferien und Feiertage

Du erreichst uns unter

STANDORT - Kirchberg

Markt 46 [COWERK 1. Stock]

2880 Kirchberg am Wechsel

0681 / 1040 4833

familie@ekiz-pakima.at

www.ekiz-pakima.at


STANDORT - Gloggnitz

Prägasse 24

2640 Gloggnitz

0677/ 6253 4352

gloggnitz@ekiz-pakima.at

www.ekiz-pakima.at

© 2019 EKIZ-Pakima. All Rights Reserved.